Mug Cake

Vielleicht habt ihr auch schon von den Mug Cakes gehört?!? Wir haben es letztens ausprobiert und es geht wirklich schnell und einfach. Super ist auch, dass man es pro Tasse portionieren kann und jeder seinen liebsten Mug Cake zubereiten kann. Also eine noch nie dagewesene Kuchenvielfalt für zu Hause 😉

Die Kinder haben bei der Zubereitung geholfen und dann haben wir es uns gemeinsam schmecken lassen.


Damit sie etwas „kinderfreundlicher“ werden haben wir sie noch mit Zuckerguss und Zuckeraugen dekoriert. 


Ich habe hier mal einige Rezepte für euch zusammengestellt.

Rezept: Joghurt-Mug-Cake

Zubereitungszeit: 5 Minuten bei 800 Watt

Für 1 Becher

1 Stück Butter, 1 cm dick (30 g)
1 Ei

4 EL Zucker

1 TL Vanillezucker

3 TL Joghurt

6 EL Mehl

1/2TL Backpulver

2 1/2 TL Puderzucker (2+1/2) 

6 EL rote Früchte 

1. In einer Extra-Schale die Butter 20 Sekunden in der Mikrowelle (800 Watt) schmelzen.

2. In einem Becher: Das Ei mit Zucker und Vanillezucker aufschlagen und nacheinander den Joghurt, das Mehl mit dem Backpulver und die geschmolzene Butter einrühren.
3. 1 Minute und 40 Sekunden in der Mikrowelle (800 Watt) backen.
4. 6 Esslöffel rote Früchte mit 2 knappen Esslöffeln Puderzucker in einer Schüssel pürieren. Gut durchrühren und eine dünne Schicht Fruchtpüree auf dem fertigen Mug Cake verteilen.
5. TL Puderzucker darüber sieben 

Nuss-Nugat-Mug-Cake

Zubereitungszeit: 5 Minuten bei 800 Watt

Für 1 Becher
1 Ei
3 EL Zucker

4 EL Nuss-Nugat-Creme

5 EL Mehl

1/2 TL Backpulver

2 EL Kakaopulver

1. In einem Becher: Das Ei schaumig schlagen und nacheinander Zucker, Nuss-Nugat-Creme und Mehl mit Backpulver und Kakaopulver unter ständigem Rühren dazugeben.

2. In der Mikrowelle (800 Watt) 50 Sekunden backen. Vor dem Verzehr 1 bis 2 Minuten ruhen lassen.

Mandel-Mug-Cake mit roten Früchten

Zubereitungszeit: 5 Minuten bei 800 Watt

Für 1 Becher
1 Stück Butter, 1 cm dick (30 g)
1 Eiweiß

3 EL Puderzucker

3 EL Mehl

1/4 TL Backpulver

3 EL gemahlene Mandeln

1 EL rote Früchte

4 Himbeeren

TL Puderzucker zur Deko

1. In einer Extra-Schüssel die Butter 20 Sekunden in der Mikrowelle (800 Watt) schmelzen.

2. In einem Becher: Das Eiweiß steif schlagen und nacheinander Puderzucker, das Mehl mit dem Backpulver, gemahlene Mandeln und die geschmolzene Butter kräftig untermengen. Die roten Früchte mit den Himbeeren unter den Teig heben.
3. 1 Minute und 30 Sekunden in der Mikrowelle (800 Watt) backen.
4. Mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s